Sondereigentumsverwaltung

Was ist überhaupt der Unterschied zwischen Sondereigentumsverwaltung und WEG-Verwaltung?

Der klassische WEG-Verwalter wird grundsätzlich im Rahmen einer Eigentümerversammlung für einen bestimmten Zeitraum von der Eigentümergemeinschaft bestellt. Zu seinen Aufgaben gehört das betreuen der baulichen und technischen Anlagen im Gemeinschaftseigentum sowie die Verwaltung der laufenden Kosten und Gelder die das Gebäude betreffen inkl. Instandhaltungsrücklagen für beispielsweise Reparaturen oder Modernisierungen. Die Aufgaben hierzu ergeben sich aus dem Wohnungseigentumsgesetz, der Teilungserklärung und des Verwaltervertrages.

Die Sondereigentumsverwaltung greift, wenn Sie Ihr Wohnungs- oder Teileigentum fremd vermietet haben und sich nicht selbst um die Verwaltung kümmern können oder wollen.

Die Eigentumswohnung kann ebenfalls auch Sondereigentum in Verbindung mit Kellerräumen oder beispielsweise Garagen haben. Zudem gibt es Sondernutzungsrechte von Gartenanteilen oder Stellplätzen.

Bei dem Bereich Teileigentum handelt es sich um nicht zu Wohnzwecken dienenden Räumen. Dies kann zum Beispiel auch ein Ladenlokal, Büro oder Gaststätte in einer Wohnungseigentümergemeinschaft sein. Bei der SE-Verwaltung handelt es sich also um einen Sonderfall der Mietverwaltung und es wird sich ausschließlich um Ihr persönliches Eigentum gekümmert.

Unser Service für Ihr Sondereigentum!

Mit unserem Service setzen Sie auf einen professionellen Sondereigentumsverwalter. Wir sind das Bindeglied zwischen Ihren Mietern, Handwerkern, der WEG Verwaltung und Ihnen als Vermieter mit einem Full-Service.

Unsere Verwaltertätigkeit umfasst die gesamte Mieterkorrespondenz, sodass wir Mängel und Beschwerden umgehend aus dem Wege schaffen. Bei auftretenden Schäden managen wir die Handwerker und klären ggf. mit dem WEG-Verwalter das betreffende Sonder- oder Gemeinschaftseigentum. Wir übernehmen für Sie die Mietvertragsgestaltung, die Neuvermietung bis hin zum Mietinkasso. Gegenüber der Eigentümergemeinschaft und bei Versammlungen vertreten wir Sie vollumfänglich.

Die Sondereigentumsverwaltung im Detail:

  • Vertragswesen
  • Mieterkommunikation
  • Kündigungsbetreuung
  • Mietersuche
  • Bonitätscheck / Selbstauskunft
  • Mietvertragsgestaltung
  • Objektabnahme- und Übergabe
  • Kautionsanlegung
  • Instandhaltung
  • Klärung von Zahlungsverpflichtung und Verursacher bei Schäden
  • Schadensaufnahme und Angebotseinholung
  • Koordinierung von Handwerkern
  • Abrechnung und Regelung von Kleinreparaturen
  • Abrechnungen
  • Auswertung von Wirtschaftsplänen
  • Heiz-/Betriebskostenabrechnungen für Mieter anfertigen nach Maßgabe der Einzelabrechnungen
  • Mietinkasso
  • Kautionsauszahlungen

Wie können wir Sie unterstützen?

Gerne informieren wir Sie zu unseren Dienstleistungen und sprechen mit Ihnen über Ihren Bedarf.

Zum Seitenanfang